Zur 131 Jahreshauptversammlung der FF Gattersdorf konnte OBI Horst Sneditz im Gasthaus Rabl in Mittertrixen seine gesamte Mannschaft und zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Neben einem ausführlichen Tätigkeitsbericht über die im vergangene Jahr freiwillig geleisteten 5745 Stunden gab es auch Beförderungen und Angelobungen. Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden Drießler Daniel, Muhr Martin, Sneditz Florian, Trampitsch Franz jun., zum Oberfeuerwehrmann Schuster Michael und zu Feuerwehrmännern feierlich angelobt wurden Trost Francesca, Trost Luca, Modre Simeon und Perko Andreas, wozu auch die Ehrengäste recht herzlich gratulierten.

 

Bildbeschreibung: StR Andreas Sneditz, ABI Rahman Ikanovic, HBI Franz Grilz, OBR Helmut Blazej, BI Markus Korak, OBI Horst Sneditz, StR Gerald Grebenjak,

GR Herimbert Zunk (vo links) mit den neuen Feuerwehrmännern Francesca Trost, Luca Trost und Simeon Modre (Andreas Perko ist nicht am Foto)

 

 

Auch dieses Jahr wieder eine super Stimmung auf dem FPÖ-Neujahrstreffen!
Ebenso war es auch wieder eine gute Gelegenheit, unser großartiges Regierungsteam persönlich zu treffen.
Wir Freiheitliche sind der Reformmotor für unser Heimatland Österreich!

 

 

 

 

 

Weitere Fotos folgen in Kürze!

 

 

Es ist bereits Tradition, dass am ersten Samstag nach dem Feiertag ‚Hl. Dreikönig‘ von der Gemeinschaft Tainach die Christbäume vor den Häusern abgeholt werden. „Die Aktion kommt bei der Bevölkerung sehr gut an, deshalb haben wir es heuer bereits zum neunten Mal gemacht“, so der Obmann Martin Urak. Diese Christbaumentsorgung wird auch von der Gemeinde befürwortet. Deshalb schauten Bürgermeister Valentin Blaschitz und Stadtrat Gerald Grebenjak bei der letzten Fuhre vorbei.

Vier Traktorkipper voll wurden von Martin Urak, Siegbert Sauerschnig, Hannes Schest und Josef Lipnik im ehemaligen Gemeindegebiet von Tainach eingesammelt. „Das ist ein wunderbares nachweihnachtliches Service der Gemeinschaft Tainach“, freuen sich die Bewohner.

Die eingesammelten Christbäume wurden zum Sportplatz Tainach geführt, wo sie dann am Karsamstag als Osterfeuer lodern werden.

Ein recht herzliches „Dankeschön“ an die freiwilligen Helfer auch von dieser Stelle aus.

 

 

 

 

 

 

Mit dem sogenannten „Niederlegen“ begannen die Feiern anlässlich des runden Geburtstages von Melitta Petritz in Lippendorf bei Völkermarkt. Zahlreiche Verwandte, Freunde und Nachbarn, darunter auch Zahnarzt Dr. Walter Petritz und StR Gerald Grebenjak, stellten sich ein und verbrachten gemeinsam  mit der Jubilarin den letzten Abend vor ihrem 60igsten Geburtstag. Herzliche Gratulation auch von dieser Stelle aus.

 

 

 

Im Rahmen der heutigen Jahreshauptversammlung in Völkermarkt wurde KSR Landesobmann Thomas Richler erneut einstimmig als Bezirksobmann bestätigt.

Rudi Klier und Edith Theresia Kalcher wurden in die Funktion der Stellvertreter gewählt.

Weiter mit im Vorstand auch Willi Riedl als Kassier sowie neu im Team die Schriftführerin Karen King-Walther.

Unter den Gästen FPÖ Gemeinderat Wolfgang Miglar, FPÖ Bezirksparteiobmann 3. Landtagspräsident Josef Lobnig und FPÖ Bezirksgeschäftssekretärin Claudia K. Draxler.

Wir gratulieren herzlichst und wünschen dem KSR Völkermarkt weiterhin so viel Elan wie in den letzten Jahren!