Zahlreiche Gäste aus ganz Kärnten fanden sich auch heuer zum 3. Kärntner Seniorenringball in der "Neuen Burg Völkermarkt" ein.
Gratulation an Bundes- und Landesobmann Thomas Richler und sein Team des KSR für die Organisation und Durchführung dieser tollen Veranstaltung!
Wir freuen uns bereits auf 2020!

 

Bildbeschreibung: LPS Bgm. Josef Ofner, Maria Grebenjak, 3.LTP Josef Lobnig, Elfriede Lobnig, BO LO Thomas Richler, Rosemarie Schein, Stadtrat Gerald Grebenjak (v. l.)

 

Bildbeschreibung: Stadtrat Gerald Grebenjak, Elfriede Lobnig, Rosemarie Schein, LPS Bgm. Josef Ofner, 3.LTP Josef Lobnig, Maria Grebenjak (v. l.)

 

 

 

Bildbeschreibung: Stadtrat Gerald Grebenjak, Elfriede Lobnig, 3.LTP Josef Lobnig, Maria Grebenjak (v. l.)

 

 

 

Viele „Sparer“ konnte Blumenhofwirtin Inge Kassl bei der diesjährigen Sparvereinsauszahlung begrüßen. Dank einiger Sponsoren gab es zahlreiche Gewinner beim Schätzspiel. Die Anzahl der zu schätzenden Kaffeebohnen nahezu genau erraten hat Günther Durchschlag und somit den 1. Preis gewonnen. Recht herzlich gratulierten auch die weiteren Gewinner und Sponsoren.

 

 

 

Mit einer feierlichen Eröffnung und unter dem Motto „Tradition bewahren - Neues entdecken“ begann der diesjährige und bereits traditionelle Weihnachtsmarkt im Glashaus der Erlebnisgärtnerei Sattler. Heuer fand auch ein Benefizkonzert des Chores „Friends of Gospel“ statt, deren Reinerlös die Kärntner Kinderkrebshilfe erhält. Unter den Vielen Gästen konnte die Fam Sattler  auch LTPräs Josef Lobnig und Stadtrat Gerald Grebenjak begrüßen.

 

Bildbeschreibung: Mucher Gerald, Gerald Grebenjak, Franz Sattler, Josef Lobnig, Josef Vodiunik (vo links)

 

 

Im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr in  Tainacher fand auch heuer der Weihnachtsbasar der Feuerwehrjugend statt. Selbstgebastelte weihnachtliche Dekorationen wurden angeboten und von der Bevölkerung gerne angenommen. Unter den zahlreichen Besuchern und  Kunden war auch StR Gerald Grebenjak.

 

 

 

 

Tolle Stimmung herrschte auch heuer wieder beim Glühweinopening in der „Haltestelle“ am Busbahnhof in Völkermarkt.

Wie alle Jahre wurden die Gäste  wieder mit den vom Chef köstlich  zubereiteten Maronis verwöhnt.